Dr. Volker Schaedel

Wohnort: Bad Berka
Alter: 42 Jahre
Tätigkeit: Bürgermeister seit 2012
Stadtrat von 1994 - 2012
Erster Beigeordneter von 2004 - 2007
Ehrenamt: Blankenhainer Tafel, Feuerwehrverein Bad Berka, SV Bad Berka, Europaverein, Bürgerstiftung Bad Berka

Motto:

Ich werbe für die Kandidaten dieser Liste. Für eine gute Arbeit als Bürgermeister braucht es auch eine gute Arbeit im Stadtrat.

Karl-Otto Schreivogel

Wohnort: Tannroda
Alter: 66 Jahre
Tätigkeit: Rentner
Stadtrat seit 2004
Ortsteilbürgermeister Tannroda seit 2004
Zweiter Beigeordneter seit 2007
Ehrenamt: Heimatverein Tannroda, Jagdgenossenschaft Tannroda (Vorsitzender)

Motto:

Weil ich im Stadtrat für Sacharbeit bin. Die Belange der Ortsteile, , der Landnutzung und der Grundstückseigentümer unter Einbeziehung der Bürger spielen dabei eine große Rolle.

Matthias Münz

Wohnort: Bergern
Alter: 49 Jahre
Tätigkeit: Selbstständiger Bauingenieur
Stadtrat seit 2008
Ehrenamt: Kirmes- und Festgesellschaft Bergern (Vorstand), Mitglied Aufsichtsrat Lebenshilfewerk Weimar/Apolda, Vorstand Stiftung Lebenhsilfe, Elternsprecher

Motto:

Weil ich im Stadtrat unabhängig bin und die Interessen der Allgemeinheit sachkundig vertrete.

Lothar Buhler

Wohnort: Schoppendorf
Alter: 54 Jahre
Tätigkeit: Lagerarbeiter
Ehrenamt: Feuerwehr Schoppendorf, Feuerwehrverein Schoppendorf

Motto:

Eine starke Stadt braucht ein starkes Umfeld. Ein starkes Umfeld sind gesunde Ortsteile, in denen das Leben lebenswert ist. Projekte wie Dorferneuerung Schoppendorf, Hochwasserschutz für alle Ortsteile und die Stadt sowie ein stabiler Stadtrat, der die Interessen aller Bürger der Stadt Bad Berka vertritt, sind Hauptanliegen meiner Interessen.

Bodo Wolf

Wohnort: Gutendorf
Alter: 49 Jahre
Tätigkeit: Selbstständiger Sachverständiger
Orts(teil)bürgermeister Gutendorf seit 2006
Ortschaftsrat Gutendorf seit 1998 bis 2006
Ehrenamt: Kirmesgesellschaft Gutendorf

Motto:

Ich möchte unbedingt wieder in den Stadtrat, um das Thema Hochwasserschutz im Stadtgebiet aktiv mitzugestalten und auch bei allen anderen Themen Engagement und Sachverstand einzubringen.

Wulf Mielke

Wohnort: Bad Berka

Alter: 50 Jahre

Tätigkeit: Diplom-Biologe, Obere Naturschutzbehörde

Ehrenamt: Klassenelternsprecher GS "Am Hexenberg", FC Einheit Bad Berka, stellvertretender Schiedsmann, Berufener Bürger im Ausschuss für Wirtschaft, Umwelt und öffentliche Ordnung, Fördervereine Marie-Curie-Gymnasium und GS "Am Hexenberg"

Motto:

Ich möchte mich gerne aktiv für Bad Berka als „Wohlfühlstadt für Familien“ engagieren. Hier liegen mir gute Bedingungen für Vereine, Schulen, Kinder- und Seniorenbetreuung sowie die herrliche Natur besonders am Herzen.

Türk Reusse

Wohnort: Meckfeld
Alter: 51 Jahre
Tätigkeit: Verkehrsfachwirt
Ortschaftsrat Meckfeld
Berufener Bürger im Ausschuss für Wirtschaft, Umwelt und öffentliche Ordnung
Ehrenamt: Meckfelder Sommerfest e.V., Begegnung mit Kultur e.V.

Motto:

Ich kandidiere für den Stadtrat Bad Berka um die Belange der Ortsteile stärker in den Fokus der Stadtpolitik zu stellen.

Dabei geht es mir vor allem um den Ausbau und die Verbesserung der Infrastruktur, sowie um die Unterstützung und Förderung der ehrenamtlichen Engagements und der Vereinsarbeit.

Dies alles auf der Basis einer soliden und ehrlichen Finanzpolitik.

Ralph Waldsachs

Wohnort: Bad Berka

Alter: 43 Jahre

Tätigkeit: Selbstständiger Kläranlagentechniker

Motto:

Um unsere Stadt Bad Berka aktiv mitzugestalten, möchte ich Verantwortung im Stadtrat übernehmen.

 

Antje Sabath

Wohnort: Bad Berka
Alter: 47 Jahre
Tätigkeit: Betriebswirtin
Berufene Bürgerin im Ausschuss für Soziales, Familie, Jugend, Kultur und Sport

Motto:

Ich möchte, dass auch mal mehr Frauen Verantwortung in unserer Stadt übernehmen.

Andreas Stephan
Wohnort: Bad Berka

Alter: 39 Jahre

Tätigkeit: Immobilienverwalter

Motto:

Ich werde mich dafür einsetzen, dass das Leben und Wohnen in Bad Berka für Jung und Alt noch angenehmer wird.

Veit Richter

Wohnort: Bergern

Alter: 47 Jahre
Tätigkeit: Selbstständiger Bauingenieur

Ortschaftsrat Bergern

Berufener Bürger im Bauausschuss

Ehrenamt: Kirmes- und Festgesellschaft Bergern, Matt-Lamb-Verein "Zum Kripplein Christi" Bergern

Motto:

Es ist mir wichtig, durch persönliches Engagement und nur auf der Grundlage von objektiven Fakten die Arbeit der Stadtverwaltung, zum Besten der Einwohner, zu unterstützen - Gemeinwohl statt Eigennutz.Bad Berka ist es wert!

 

Burkhard Hintze

Wohnort: Gutendorf
Alter: 60 Jahre
Tätigkeit: Bauingenieur
Stadtrat 2008 bis 2009

Berufener Bürger im Bauausschuss

Motto:

Ich möchte, unabhängig von Parteizugehörigkeit und Fraktionszwang, und damit nur sachlichen Argumenten verpflichtet, dass Beste für Bad Berka und seine Ortsteile erreichen.

Ein besonderer Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Förderung der Kinder als Konsequenzen des demografischen Wandels und der Verhinderung von Abwanderungstendenzen aus unserer Stadt.

Günther Schade

Wohnort: Tannroda

Alter: 63

Tätitgkeit: IT-Systemingenieur
Ortschaftsrat Tannroda

Motto:

Tannroda als einwohnerstärkster Ortsteil der Stadt Bad Berka braucht eine angemessene Repräsentanz im Stadtrat.

Ich setze mich besonders für die Interessen unserer älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger ein.

Aber auch für junge Familien soll Tannroda als Wohnort wieder attraktiv und lebenswert werden.

Steffen Kehr

Wohnort: Bad Berka
Alter: 51 Jahre
Tätigkeit: Selbstständiger Kfz-Meister

Motto:

Ich setze mich für eine Wiederbelebung unserer Innenstadt ein, weil es dieser derzeit einfach an Leben und Charisma fehlt. Ein solcher Ort repräsentiert schließlich für das Wirken und das Miteinander einer Stadt. Hierfür bedarf es natürlich auch der Unterstützung aller Bürger unserer Stadt. „Gemeinsam für eine lebendige Innenstadt“

Wolfram Wittig

Wohnort: Bergern
Alter: 49 Jahre
Tätigkeit: Bauingenieur
Ortschaftsrat Bergern / Schoppendorf 

Ehrenamt: Kirmes- und Festgesellschaft Bergern

Motto:

Bei meiner Mitarbeit lege ich vor allem Wert auf eine sachbezogene Umsetzung der Aufgaben unter Abwägung der gemeinschaftlichen Interessen. Ich steh für unkompliziertes lösungsorinetiertes Anpacken.Durch Zuhören bin ich bestrebt, ein breites Meinungsspektrum in miene Mitarbeit für unsere Gemeinde einfließen zu lassen.

Helmut Zenker

Wohnort: Bad Berka

Alter: 64 Jahre

Tätigkeit: Rentner

Kreistagsmitglied seit 2004

Ehrenamt: Europaverein, SV Bad Berka

Motto:

Als alter Berkaer und langjähriger, ehemaliger Mitarbeiter der Stadtverwaltung möchte ich meine Erfahrungen im Stadtrat für eine weiterhin positive Entwicklung unserer Stadt einsetzen, damit sich möglichst viele Einwohner hier so Zuhause fühlen wie ich mich!

Rolf Kirchner

Wohnort: Bergern

Alter: 58 Jahre

Tätigkeit: Dipl.-Ing.; Pensionär
Ehrenamt: Mitglied im Gemeindekirchenrat, stellv. Vorstand im Matt-Lamb-Verein "Zum Kripplein Christi" Bergern

Motto:

Weil es wichtig ist, eine gute Vertretung der Ortsteile im Stadtrat zu haben. Ich stehe für Interessenausgleich, möchte mich dabei aber zugleich für die speziellen Interessen und Anliegen unseres Ortsteils im Kommunalparlament einsetzen. Mein besonderes Interesse liegt bei ökologischen Themenstellungen.